Die zahnmedizinische Fachschaft ist eine studentische Organisation, welche die Interessen aller Studenten in allen wichtigen, offiziellen Gremien der Universität bzw. Fakultät und Department vertritt.
Dies bedeutet, dass alle Studenten, die Mitglieder solcher Gremien sind, ebenfalls Mitglieder der Fachschaft sind. Gemeinsam mit den Mitgliedern der Fachschaft beschließen sie ihre Stellung für anstehende Entscheidungen und Beschlüsse. Sie vertreten also die studentische Meinung. Durch dieses System bemühen wir uns, die studentischen Interessen bestmöglich zu vertreten.

Den Fachschaftsvorsitz bilden Lotta Westphal und Jan-Wilhelm Schweppe.

Die Gremien, in denen die Fachschaft vertreten ist, lauten:

Semestersprecher

Jedes Semester wählt zu Beginn eines jeden Jahres seine Semestersprecher (Semestersprecher und stellvertretender Semestersprecher). Diese werden mit ihrer Wahl automatisch in die Fachschaft berufen. Auf diese Weise hält die Fachschaft jeder Zeit den Kontakt und Informationsaustausch mit allen Semestern der Fakultät.

Vorklinischer Sprecher und klinischer Sprecher

Diese beiden Ämter werden in einer alljährlich stattfindenden Fachschaftssitzung gewählt.Durch die Teilung der Ämter gibt es eine schwerpunktmäßige Aufgabenverteilung für die Vorklinik und Klinik, weswegen sich die entsprechenden Vertreter in dem entsprechenden Studienabschnitt befinden sollten.

Unser vorklinischer Sprecher ist Julius Zipser, unsere klinische Sprecherin ist Amely van den Wildenberg.

Departmentsrat

Im Departmentsrat werden Departmentsspezifische Themen behandelt.
Unter anderem werden hier Promotionsordnung, Lehraufträge, finanzielle, sowie die Klinikorganisation betreffende Fragen und Probleme erörtert und Entscheidungen getroffen.

Im Departmentsrat vertreten uns Max Diekamp und Juliane Körner.

Fakultätsrat

Der Fakultätsrat ist das Organ, welches die Belange der ganzen Fakultät für Gesundheit (Humanmedizin, Zahnmedizin, Pflegewissenschaften und Psychologie und Psychotherapie) behandelt. Hier werden departmentsübergreifende Themen diskutiert und Entscheidungen getroffen.

Im Fakultätsrat vertreten uns Elena Peretti und Valentin Hermann.

Senat

Der Senat ist das für die akademische Entwicklung der Universität zuständige Entscheidungsorgan. Im Rahmen der verfügbaren Mittel setzt er im Zusammenwirken mit den Fakultäten und dem Studium fundamentale die wissenschaftlichen Prioritäten in Lehre, Studium und Forschung.

Lehrsymposium

Im Lehrsymposium beraten alle Lehrstuhlinhaber über das Curriculum.
Vom Semestersprecher bis zum klinischen Sprecher und Senatsmitglied dürfen alle studentischen Vertreter teilnehmen und sich aktiv an der Gestaltung des künftigen Curriculums einbringen. So können die Studenten produktiv ihr eigenes Studium verbessern.

Studierendenrat

Der Studierendenrat ist die höchste Vertretung der Studenten in der Universität. Mitglied kann jeder von euch werden. Wahlberechtigt sind für uns alle Vertreter der Gremiem.