Anatomie


Anatomische Präparierübungen

Präparationen an Trigeminus und Facialis, sowie am Thorax.
Als Vorbereitung zum praktischen Kurs findet stets zuvor eine Vorlesung statt, in der die Inhalte und das Vorgehen noch einmal erläutert werden.


Integrierter präklinischer Kurs


Orale Strukturbiologie

Hauptsächliche Themen in dieser Vorlesung sind: Vergleichende Odontologie, Schmelz, Dentin, Pulpa, Parodont, Tuba eustachii, Schmerz, molekulare Transportmechanismen, Kiefergelenk, Mundschleimhaut. Die Inhalte werden in einer Vorlesung immer von zwei verschiedenen Dozenten belichtet.


Physiologie

Auge, Motorik, periphere Sensibilitat, ZNS, Geschmack, Geruch, Ohr, Gleichgewicht, Sprache sind die zentralen Themen.


Präklinische Zahnmedizin

Die Vorlesungen bilden die Grundlage für die praktischen Übungen in diesem Semester. Inhalte und die dazu gehörigen Übungen sind z. B. Michiganschiene, Kieferbruchschiene und Totale. Für die Herstellung einer Totalen findet zu Beginn des Semesters ein zweiwöchiges Praktikum statt. Außerdem werden für die Übungen im sechsten Semester Echtzahnmodelle hergestellt. Verbleibende Zeit im Praktikum steht für Übungen als Physikumsvorbereitung zur Verfügung.


Präventive Zahnmedizin


Radiologie

Besprechung von Patientenfällen an Hand von Röntgenbildern.
Schriftlich Abschlussprüfung zu Beginn des Semesters.
Vorlesungen finden im St. Augusta Krankenhaus in Bochum statt.